Leuchtwerbung

Leuchtwerbung

App

 

Es werde Licht

 

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist eine beleuchtete Außenwerbung sehr wichtig.

Es gibt viele verschiedene Arten von Lichtwerbung. Leuchtkästen, Leuchtbuchstaben, Neonanlagen, Kantenleuchter,

externe Beleuchtung und nicht zu vergessen die neuen und immer populärer werdenden LED-Flachbuchstaben.

In vielen Innenstädten sind nur noch diese extrem flachen Leuchtbuchstaben genehmigungsfähig.

LEDs sind extrem sparsam im Stromverbauch, sie brauchen nur 10-12 V Spannung, ihre Lebensdauer beträgt ca. 10 Jahre.

Leuchtstofflampen dagegen liegen bei 230 V Netzstrom und haben nur eine Laufzeit von ca. 2 Jahren.

Neonröhren werden vom Glasbläser an Formen angepasst,  sind daher sehr aufwendig, halten aber ca. 15 Jahre.

 

Das Thema Lichtwerbung ist sehr umfangreich, daher empfehlen wir Ihnen, kommen Sie zu uns und schauen

Sie sich in unserem abdunkelbaren Lichtwerberaum um. Hier finden Sie alle möglichen Techniken im direkten Vergleich!